Nix … Lights … und wirklich nix …

Heute haben wir nix gemacht.            Wirklich nix.

Gar nix.
Nix.

Wir waren nur am Strand und im Wasser. Somit gibt’s auch nix zu berichten. Oder… nix viel. War so ein richtiger Strandtag mit viel Wasser, Strand und Sonne.

Und als dann die Sonne weg war, haben wir aus Jux und Dollerei noch ein paar Lichtskulpturen „gemalt“. Ich weiß leider nicht mehr genau, was alles dabei war, aber es gibt zumindet ein Stern, ein Auto, ein A, ein paar mal ein illumminierter Paul und das illuminierte Dreamteam. Hat Spaß gemacht, war aber auch bei 28°C um 21:00 Uhr etwas schweißtreibend.

Und dann gab’s noch ein bisschen Miami Lights.

Aber sonst …. wie gesagt … nix. Und das ist auch mal gut so.

One thought on “Nix … Lights … und wirklich nix …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.