Happy Valentine …

… to all the lovers out there. Oder … ich seh Pink.

 

Antique_Valentine_1909_01Text Love, Get Love„. So ein Slogan einer Telefongesellschaft. Man kommt dieser Tage gar nicht am Valentine’s Day vorbei. Jedes Geschäft hat etwas spezielles anzubieten und preist das in großen pinken, meist leuchtenden Buchstaben an. Vor vielen Malls und Einkaufspassagen sind extra Blumenstände aufgebaut. In beheizten Zelten werden seit Tagen mehr oder weniger geschmackvolle Blumenbouqets angeboten und verkauft.

Selbst auf der Post, wo ich heute morgen zwei weitere Pakete abholen konnte, ist alles auf „Pink“ eingestellt. Für Eilige, die mal wieder den Tag vergessen haben, gibt es das Angebot „40 Love-Songs“ gleich schön verpackt zu versenden. Eine geschlossene Box, keiner weiß, welche Lieder enthalten sind, mit einem einsamen Adressfeld. Einfach Empfänger und Absender eintragen und man kann es sofort versenden. Das ist mal ’nen Service. Ich hab mir gleich selbst so eine Box geschickt. Mal sehen, was drin ist.

Hier im Büro können wir sehen, wie alle paar Minuten eine Blumenlieferung, bevorzugte Farbe: Pink, abgegeben wird. Und wir sind uns einig: Der Valentine’s Day hätte es durchaus verdient, ein offizieller Feiertag zu werden.

Das mit dem „Text Love, Get Love“ hab ich allerdings nicht ausprobiert. Wer weiß, was da dann so passiert.

Da hör ich lieber dem alten Mann zu, wie er singt…

Is it the sound of the leaves left blown by the wayside
That’s got me out here on this spooky old highway tonight
Is it the cry of the river With the moonlight shining through
That ain’t what scares me baby What scares me is losing you

– Bruce Springsteen, Valentine’s Day –

 

 

 

 

One thought on “Happy Valentine …

  1. Pingback: Happy Valentine II … « LOHAD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.