DIS Panorama

NASCAR under the lights.

Daytona Panorama  1

Hinweis: Klick auf das Bild öffnet das Originalbild. Das kann bei einer Größe von 8902 x 2380 (=ca. 17 MB) etwas dauern.

 

Hier noch mal eine andere Version:

DIS PAN2

Hinweis: Klick auf das Bild öffnet das Originalbild. Das kann bei einer Größe von 9085 x 2375 (=ca. 12 MB) etwas dauern.

 

Angefragte technische Daten: Panorama aus 8 Einzelblidern; Brennweite 16mm; Blende 3,5; Verschlusszeit 1/60s; ISO 1250

5 thoughts on “DIS Panorama

  1. Sehr schönes Panoramafoto. Das wirkt richtig klasse.
    Wobei sogar deine Hammerkamera schon die Empfindlichkeit ordentlich hochziehen musste, gefällt mir besonders das HDRI richtig gut.
    Mehr davon. :)

    • Danke für die Blumen. Mehr davon. ;)

      Hm… ist aber gar kein (H)DRI. Ganz normale Bilder, dass zweite nur etwas anders geschnitten und etwas anders entwickelt. Obwohl, ein (H)DRI-Panorama hätte schon was. Jetzt hast Du mich auf eine Idee gebracht. Ich glaub, ich muss da noch mal hin. :)

      • Du schläfst wohl auch nur, wenn du dafür Zeit hast, was?
        Das zweite Bild ist doch das erste Bild ohne das Farbrauschen. Es ist sicherlich unschärfer aber ich dachte, dass käme vom umrechnen zum HDRI.
        Was hast du denn damit gemacht?

        • Schärfe ist in beiden Fällen gleich stark. Im zweiten hab ich versucgt das Rauschen zu reduzieren. Das führt in der Vollansicht zu diesem „weichen“ Eindruck.

          Aber … mach mal Vollansicht und geh drei Meter vom Bildschrim weg. :) Dann ist es wieder scharf.

    • Ich find 1250 jetzt nicht allzu empfindlich hoch. 800 wär vielleicht auch noch gegangen, aber ich muss zwischendurch noch mal atmen. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.