Im Schatten des Empire State Buildings

… liegt E 6 32nd Street, und somit unsere neue Heimat. Zumindest was die Büro-Heimat angeht. Denn wir mussten mal wieder umziehen. Und durch die vielen Umzüge in den letzten Monaten haben wir auch damit viel Erfahrung. Getreu dem Motto „Travel light!„, konnten wir praktisch in wenigen Stunden umziehen. Die besondere Sonderstellung die wir hier genießen zeigte sich auch darin, dass wir Möbelpacker, Möbeltransporteuere und Clean-Up-Personal in persona waren. In nur drei Gängen sind wir so mit unserem kompletten Hab-und-Gut von der Park Avenue in die neuen Räumlichkeiten an der 32sten umgezogen und sind zu Recht stolz auf uns. (Auch, weil kein anderer stolz auf uns ist.) Der Abschied von der Park Ave war allerdings etwas emotionaler als vorher gedacht.

Das neue Büro liegt zwischen der 5ten und Madison, ziemlich genau Mitte der 32sten Straße. Der Maklertext liest sich so: „… das 11-stöckige Gebäude bietet Ihnen (als Mieter) einzigartigen Platz und ultimativen Komfort in bester Lage. Nur Schritte von der Penn, der Grand Central, 8 U-Bahn-Linien und der PATH entfernt.“ und schließst mit den Worten: „Ideal has never been such a deal.“ Ok, die Lage ist wirklich nicht schlecht und der Komfort wird sich spätestens dann zeigen, wenn die Sommersonne durch die Dachgauben scheint brennt. Wenn allerdings die Klimaanlage so schnell arbeitet wie der Fahrstuhl … „Schnell mal eben frische Luft schnappen“ ist jetzt schon ein Running Gag.

Alles in allem ist es ok und wir werden uns auch hier eingewöhnen und es lieb gewinnen. Ganz bestimmt. Die Kaffee- und kulinarische Versorgung ist hier in Midtown auf jeden Fall sichergestellt. Zahlreiche Restaurants mit guten Lunchangeboten gibt es zu Hauf. Und bevor wir weiter unten zu einem kleinen Gewinnspiel kommen, das die Kommentare mal wieder so richtig füllen soll, ein paar Impressionen.

image-4

image-3

image-1

image-5

image-6

Und hier nun die wahnsinnig anspruchsvollen, aufregenden und spannenden Quizfragen:

  1. Warum ist der Titel „Im Schatten des Empire State Buildings“ (eigentlich) falsch?
  2. In welchem Stockwerk sitzen wir wirklich, wenn man richtig zählen würde?
  3. Welche Adresse hätten wir, wenn wir auf der anderen Seite der Fifth Avenue sitzen würden?

Na? Wer weiß das alles? Antworten gibt der Text. Wirklich. Da ich ca. 8 richtige Antworten erwarte, bekommt jeder was, der richtig antwortet.

10 thoughts on “Im Schatten des Empire State Buildings

  1. Hi AJ,

    dann versuche ich mal mein Glück :)

    1. Da ich mich mit Himmelsrichtungen nicht wirklich auskenne, tippe ich darauf, dass ihr entweder überhaupt nicht im Sonnenschatten oder im Halbschatten seid.

    2. In Amerika zählt das Erdgeschoss als Ground Floor oder First Floor. Euer Gebäude hat somit 12 Etagen.

    3. Auf der anderen Seite wäre es die W 6 32nd street.

    :)

  2. Hi,

    bin schreibfaul daher:

    1. ESB liegt nord nord östlich und daher kein Schatten vom ESB bei euch. Das ESB fällt aber ggf. direkt auf euch drauf wenn es wackelig wird. ;)
    2. Gleiche Begründung wie MJay allerdings würden wir hier 10. Stock sagen.
    3. Übernehme ich komplett von MJay :D

    vg
    Fleszczy

  3. 1. Because the Empire State Building is never between the sun and your building (north)
    2.10th floor
    3.W 6 32nd street

    *i want bonus points for translating this and reading the whole thing out loud while even using the Duden for help… Even though it didn’t help me.
    :)

  4. 1. Das Empire State Building steht von eurer neuen Heimat aus gesehen Richtung Norden. Die Sonne müßte also im Norden stehen damit ihr beschattet werdet. In New York geht zwar vieles, aber die Sonne scheint da auch nicht aus dem Norden, also, soweit ich weiß. :-)
    2. 10 Stockwerke
    3. W6 32 und ihr würdet im Hotel arbeiten oder in einer Bäckerei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.